Lederhose, Wittler und Partner GbH - Tragwerksplanung
Startseite
zurück

Reihenhäuser Dortmund-Süd

So günstig?!

Als Bauträger realisierte Dirk Wittler im Jahr 2000 diese Reihenhäuser mit massiv gebautem Souterrain und zweieinhalb Geschossen im Holzrahmenbau – zu unglaublichen Nettobaukosten von 1.100 € brutto pro Quadratmeter. Inklusive sind hierbei sogar die Balkone, Holzfußböden im Erdgeschoss, Holzfenster und Stellplätze.


FEINE ÖKO-NISCHEN

Neben den üblichen hohen Standards ökologischen Bauens sind diese Reihenhäuser zusätzlich sogar gegen Elektrosmog weitgehend abgeschirmt. Dabei sind sogar bei hohen Anforderungen Einsparpotenziale zu realisieren. Das zeigen Lederhose, Wittler und Partner, die bei der Konstruktion dieser Häuser all ihr Know-how in die Waagschale warfen und das Maximum an Bauqualität bei äußerst niedrigen Kosten herausholten.


RAUMHOHE FENSTER

Durch die raumhohen Fensterelemente werden die lichten Gebäudebreiten von fünf Metern aufgebrochen und erzeugen Großzügigkeit und Licht im Inneren.

Auf der hier nicht zu sehenden Rückfassade sind für den Brandüberschlag Kompensationen mit der Feuerwehr ausgehandelt worden, um die Holzverschalung der beiden Endhäuser bis an die verputzte Fassade des Mittelhauses heranführen zu dürfen. Üblicherweise ist beidseits der Grundstücksgrenze ein halber Meter in nicht brennbarer Wandverkleidung auszuführen.



Bauherr: Dirk Wittler
Architekten: Mense Architekten, Dortmund
Fertigstellung: 2000
Bauart: Holzrahmenbau
Baukosten: 560 T €
Landgrafenstraße 153 · 44139 Dortmund · Tel. 0231 982303-0 · Fax 0231 982303-30 ·
Impressum
Druckansicht