Lederhose, Wittler und Partner GbH - Tragwerksplanung
Startseite
zurück

Konzernzentrale Radeberger AG

Lebenslang betriebskostenminimiert

Das Tragwerk wurde passend kostenminimiert für die energetische Versorgung des Gebäudes geplant, um die Betriebskosten über die Nutzungsdauer zu minimieren.

Das bestehende Konzerngebäude war nach knapp 40 Jahren mit seinen Glasfassaden energetisch nicht mehr aktuell und hatte entsprechend hohe Betriebskosten.

Der Bauherr hat zukunftsträchtig gedacht:
Ein neues Gebäude sollte sowohl mehrere bisher verstreute Abteilungen bündeln als auch energetisch seiner Zeit voran sein. Und somit durch geringe Betriebskosten Geld sparen.

In unserer Eigenschaft als Energieberater haben wir dies in enger Zusammenarbeit und in vielen Gesprächen mit Architekten und Haustechnikern herausarbeiten können.

HEIZUNG (FAST) KOSTENLOS
Das Allergrößte dabei: Die Heizenergie für das Bürogebäude gibt es als Nahwärme kostenlos- aus einem Wasserbecken auf demselben Brauereigelände, in dem heißes Prozesswasser abgekühlt werden muss.

Es gibt mehrere Alternativen für die Tragkonstruktion für ein zeitgemäßes Bürogebäude. Die beste Alternative hat LWP in enger Zusammenarbeit mit den Haustechnikern über eine Wertungsmatrix dem Bauherrn vorgestellt. Die Tragwerkswahl ist eng mit Entscheidungen verknüpft, ob die Betondecken gleichzeitig als Kühl- und Heizelemente genutzt werden sollen und wie flexibel das Gebäude für Umbauten während seiner Nutzungsdauer sein soll. Aus den sechs Hauptvarianten konnte der Bauherr ablesen, welche Variante in der Investition und welche im Lebenszyklus die jeweilig kostengünstigste ist.

Auch hier schaute der Bauherr in die Zukunft:
Er stimmte unserem Wertungsvorschlag zu, die Konstruktion mit Flachdecken auf Stützen zu wählen. Sie bietet zusammen mit abgehängten Kühldecken die geringsten Lebenszykluskosten und gleichzeitig die größte Grundrissflexibilität für Wandel.



Lesen Sie weiter auf Seite 2 ...
Seite 1 | Seite 2
Landgrafenstraße 153 · 44139 Dortmund · Tel. 0231 982303-0 · Fax 0231 982303-30 ·
Impressum
Druckansicht