Lederhose, Wittler und Partner
Startseite
zurück

Altenwohnheim Mailoh, Dortmund

Auf das Minimum reduziert

WO SIND DENN HIER DIE TRAGENDEN WÄNDE?

Das architektonische Konzept des Altenpflegeheims stellte die Tragwerksplaner vor eine weitere schwierige Aufgabe, denn mögliche tragende Wände standen meist nicht übereinander. Es gelang Lederhose, Wittler und Partner, aus dieser Not eine Tugend zu machen. Die Anzahl der tragenden Wände und Stützen wurde bis aufs Minimum reduziert und der Innenausbau mit Gipskartonwänden realisiert. Gleichzeitig gelang es, die Deckenkonstruktionen äußerst wirtschaftlich zu planen.

Der Schallschutz aller Einheiten konnte auch bei dieser ungewöhnlichen Vorgehensweise gleichwertig gewährleistet werden.



Bauherr: UMBE GbR, Waltrop
Architekten: GgPlan, Dortmund
Fertigstellung: 2005
Bauart: Massivbau
Baukosten:

Seite 1 | Seite 2
Landgrafenstraße 153 · 44139 Dortmund · Tel. 0231 982303-0 · Fax 0231 982303-30 ·
Impressum
Datenschutz
Druckansicht